Game, Make & Learn Eltern

Skip to main content

Topic outline

  • Beschreibung

    • Jeden Freitagnachmittag könnt ihr gemeinsam PC- und Konsolenspiele spielen, an Game Design und Robotics-Workshops teilnehmen, in unserer Holzwerkstatt tüfteln, einen 3D-Drucker ausprobieren, einen Song im Tonstudio aufnehmen und vieles mehr.

      Interessierte können ihre eigenen praktischen Erfahrungen im Umgang mit pädagogisch geeigneten, aber auch populären Games sammeln. Ziel des Angebots ist es, die Medienkompetenz von Kindern, Jugendlichen, Eltern sowie Pädagoginnen und Pädagogen zu fördern. Dabei sollen die Medienkompetenz von Kindern, Jugendlichen, Eltern, Lehrkräften und weiterem pädagogischen Fachpersonal gefördert werden. Gleichzeitig wird die Kommunikation zwischen Heranwachsenden und ihren Eltern oder Begleitpersonen sowie zwischen Schülern und ihren Lehrenden gefördert. Es geht auch darum, Vorurteile gegenüber digitalen Spielen durch die Nutzung pädagogisch geeigneter Spiele abzubauen. Die Teilnehmer sammeln eigene praktische Erfahrungen und es werden kreative und vor allem eigenverantwortliche Handlungsstrategien bei der Nutzung digitaler Spiele aufgezeigt. Zudem dient die ComputerSpielSchule als Anlaufstelle für Fragestellungen zum Thema digitale Spiele.

      Die ComputerSpielSchule soll ein Begegnungsraum für Heranwachsende, Eltern und Lehrkräfte sein. Medienpädagogische Angebote werden für alle Altersgruppen und Kompetenzlevel zur Verfügung gestellt, und eine dauerhafte kompetente (medien-)pädagogische Betreuung unterstützt Besucher/-innen.